16. November 2014

Herbstkind

Sind so kleine Hände ...

Solange, wie ich leben mag,
Werd‘ ich die Stunde und den Tag,
Den Augenblick vor Augen haben,
Da sie dich mir winzig und warm,
Zum ersten Mal in meinen Arm,
Und in mein Herz zu schließen, gaben.
Für einen Augenblick lang war
Mir das Geheimnis offenbar,
Warst du Antwort auf alle Fragen,
Vom Sinn und Widersinn der Welt,
Der Hoffnung, die uns aufrechthält,
Trotz all‘ der Müh‘n, die wir ertragen.


Reinhard Mey -  Die erste Stunde

Kommentare:

  1. Von Herzen: Glückwünsche zum Herbstkind!
    Alles Gute & Gottes Segen für Euch als Familie!
    Liebste Grüße
    Mirjam

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Designed by Jackie's Design Studio